Musterbrief mietminderung wegen wasserschaden

Sie sind für kleinere Reparaturen verantwortlich, z. B. für den Wechsel von Sicherungen und Glühbirnen. Sie müssen auch alles reparieren, was Sie beschädigt haben. Sie sind nicht verantwortlich für die Reparatur von Schäden, die durch andere Menschen verursacht werden, zum Beispiel Vandalismus. Wenn sie einen Mietvertrag abschließen, haben Mieter Anspruch auf eine immobiliestaugliche Immobilie. Das bedeutet, dass es grundlegende Versorgungseinrichtungen wie Strom, Gas und Wasser bereitstellen muss. Es muss funktionale sanitäre Einrichtungen wie eine Toilette, ein Badezimmer und ein Waschbecken zur Verfügung stellen. Es muss strukturell solide und sicher für die Besetzung sein (wir werden diese weiter unten überprüfen). Vermieter müssen die Immobilie in einwandfreier Ordnung halten, wie es beim Einzug des Mieters der Mann war.

Wenn die Immobilie während der Vermietungsphase die Anforderungen nicht erfüllt hat, ist der Eigentümer verpflichtet, die Probleme mit höchster Priorität zu beheben. Bezahlen Sie weiterhin Ihre Miete. Wenn Sie dies nicht tun, geraten Sie in Mietrückstände und Ihr Vermieter könnte dann versuchen, Sie zu vertreiben. Wenn es sich um einen Rohrbruch handelt, müssen Sie das Hauptventil sofort schließen und das austretende Wasser stoppen. Oder Sie möchten Schadenersatz an Ihren Möbeln geltend machen, der durch Wasserauslaufauslaufrohre verursacht wird, die Ihr Vermieter nicht repariert hat. Sie müssen Ihrem Vermieter mitteilen, ob Ihr Haus durch Überschwemmungen so stark beschädigt ist, dass Sie ausziehen müssen. Müssen Sie 14 Tage für den Vermieter geben, um die Reparatur zu machen, bevor Sie die Reparatur machen und die Kosten aus Ihrer Miete zu reduzieren? Unser Hausverwalter führt nie Reparaturen durch, und unsere Badewanne wird nicht abfließen. Das Warten auf 14 weitere Tage wird sehr schwierig sein. -Dank Vermieter können auch direkt an das Gericht zu beantragen, ohne eine 14-Tage-Frist zu dienen, um zuerst zu beheben, wenn der Schaden durch den Mieter verursacht erheblich ist. Sie müssen nicht ausziehen, wenn Sie sicher von Zimmer zu Raum gelangen können, während Reparaturen durchgeführt werden.

Sie können möglicherweise eine vorübergehende Mietminderung (oder anspruchauf einen späteren Anspruch) erhalten, wenn Sie nicht jedes Zimmer nutzen können. Ihr Vermieter ist gesetzlich dafür verantwortlich, Sie und Ihre Sachen während dieser Zeit zu schützen. Briefe, Texte, E-Mails oder Notizen von Gesprächen zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter oder Vermieter Mieter sind verantwortlich, wenn sie fahrlässig sind. In der Regel ist der Vermieter für die Sanitäranlagen verantwortlich.